M-Wurf vom 12.01.2007

Der stolze Papi Damian von den Bächlen

die Eltern, im Hintergrund die 1. geborene Mey

3 Tage zu früh bekam unsere Roxy die ersten Wehen. Um 19:17 Uhr am 11. Januar 2007 kam die erste Hündin zur Welt.

Hündin, 520g

Erst ein paar Stunden alt

Das 1. Mal trinken

einfach müde

erledigt!

unsere vier Mädels

das 1. Mal eine etwas andere Nahrung...



ein gemeinsames Mahl

nun ist etwas los!

auch beobachten ist wichtig...

das alles macht aber auch müde!

das ist toll

schnell, schnell...

Murphy - ich bin ein hübscher Junge...

darf auf einen Bauernhof in Bärschwil

geht ins Ausland, nach Deutschland in die Pfalz

Nun ist es soweit - 10 Wochen sind schon vorbei und die süssen "Babys" werden nach und nach von ihrer neuen Familie abgeholt. Jeder der Hunde bekommt ein Halsband mit Leine, einen Fressnapf und etwas Futter, an das er sich gewöhnt ist, damit im neuen Zuhause nicht gleich alles ganz neu ist. Wir wünschen alles Liebe und Gute!